Telefon: +41 43 499 59 59 info@wederundgut.ch

Zurich Caledonian Pipe Band

Alles neu, macht der Mai

Der Tradition verbunden

Zurich Caledonian Pipe Band

 

Die Geschichte des Schottenrocks geht zurück ins 18. Jahrhundert. Der Unternehmer Hugh Trevor-Roper beschäftigte in seinem Stahlwerk einige Hochlandschotten. Er meinte, dass sie höheren Unfall-Risiken ausgesetzt seien in ihren traditionellen Plaids. Deshalb schneiderte er quasi einen "Plaid Light" - der Kilt war geboren.

Das Karomuster war vermutlich nicht spezifisch für eine Familie oder einen Clan. Es sagte mehr aus über den Reichtum des Trägers. Nur Reiche konnten sich einen mehrfarbigen Stoff leisten - für einen traditionell gearbeiteten Kilt werden zwischen 7 und 8 Meter Stoff gebraucht.

Für die Zurich Caledonian Pipe Band haben wir zur bestehenden Bekleidung ein weisses Hemd und eine grüne Krawatte mit gesticktem Symbol vorgeschlagen - ganz im Sinne der lebendigen Tradition. Top modern ist allerdings das Dressy Modell der Krawatte - die Stickerei bleibt damit immer dicht unter dem Knoten.

www.caledonianpipers.ch

 


Zurück

© All rights reserved